Über frauwinterbunt

Hard Facts

Ela. 90er- und Januarkind. Gebürtige Berlinerin, jetzt Dresdnerin. Arbeitet im Online-Markteting & PR. Begeisterte Querbeetleserin, die nie ohne Buch das Haus verlässt. Musikliebhaberin und Konzertgängerin. Weltenbummlerin mit chronischem Fernweh. Potterhead. Stranger Things Nerd. Nähanfängerin. Organisationsfreak. Kaffeejunkie. Social-Media-Kind mit Hang zum realen Leben. Immer mit Konfetti im Kopf und Sonne im Herzen.

 

Das ist frauwinterbunt.de

Bevor an frauwinterbunt auch nur zu denken war, blogge ich bereits seit vielen Jahren unter literaturliebe.de und lebe dort meine Liebe für Bücher aus. Aber Leben ist Veränderung, wie Mark Forster mal so schön gesungen hat, und nach knapp 7 Jahren hatte ich das Bedürfnis, etwas Neues auszuprobieren und über andere Theme zu schreiben. Daraus ist im Januar 2021 frauwinterbunt.de entstanden. Mal ganz abgesehen davon, dass ich finde, das Wort „winterbunt“ klingt einfach ziemlich cool, setzt sich der Name aus zwei sehr simplen Dingen zusammen: Winter, weil ich wie oben erwähnt im Januar und damit im Winter Geburtstag habe und bunt, weil das Leben bunt ist und oft sehr viel zu bieten hat.

Auf frauwinterbunt geht es jetzt also ums Reisen und um alles, was ich sonst so mag und so erlebe. Natürlich immer mit möglichst viel Konfetti. Das ist das zweite schöne am Namen – es lässt so viel Themenspielraum offen.

Trotzdem gibt es hier eine kurze Übersicht über die Themen:

  • Reisen. || Meer, Wandern, Kurztrips, Ausflüge. Die Welt ist groß und es gibt viel zu entdecken. Lass uns hier gemeinsam auf reisen gehen!

  • Alltagskonfetti. || Ja, also das ist eine wirklich sehr weit gefasste Kategorie, die quasi alles beinhalten kann. Filme, Musik, Gedanken… Ich glaube, hier müssen wir uns beide überraschen lassen, was mir für den Themen in den Sinn kommen.

  • DIY || Ich bin Nähanfängerin und werde auch super gerne zu Geburtstagen kreativ. Hier zeige ich dir alles, was ich so selbst gemacht habe. Vielleicht findest du etwas Inspiration?

 

Transparenz und Grundsätze

Transparenz ist spätestens seit der Diskussion um die Kennzeichnungspflicht ein großes Thema. Für mich war es jedoch schon immer wichtig, Transparenz und Ehrlichkeit auf dem Blog einzuhalten. Nachfolgend möchte ich Dir erläutern, wie und warum ich einen Beitrag kennzeichne und was hinter dieser Kennzeichnung steckt.

frauwinterbunt.de ist ein privater, nicht-kommerzieller Blog. Für die hier erscheinenden Beiträge und Inhalte erhalte ich also keinerlei Vergütung. Meine Texte werden selbständig von mir verfasst, meine Meinung wird dabei ehrlich und rein subjektiv wiedergegeben.

Werbung & Kooperationen || Auf dem Blog wird grundsätzlich keine bezahlte Werbung geschaltet. Sollten Kooperationen angenommen werden, wird dies am Anfang entsprechend durch „Werbung/Kooperation“ gekennzeichnet. Anfragen für gekaufte Backlinks und Kooperationen mit vorgefertigten Texten lehne ich ab, ebenso wie vorgegebene Bewertungen. Links werden grundsätzlich nur als „no follow“ gesetzt.

Linksetzungen || In meinen Beiträgen verlinke ich oftmals auf Verlags- und Autorenseiten, auf andere Blogs oder sonstige Webseiten Dritter. Diese Links setze ich alle freiwillig und ich erhalte hierfür keine finanzielle Vergütung. Für die Inhalte der verlinkten Seiten übernehme ich keine Haftung.

Affiliate Links werden von mir nicht gesetzt und verwendet. Sollte dies doch in einem Beitrag mal der Fall sein, wird dies entsprechend gekennzeichnet.

Fotoliebe @frauwinterbunt

© 2020-2021 frauwinterbunt.de | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss