Alltagskonfetti, Gedankennotizen

Egal was kommt, es wird gut, sowieso.

Hola, hallo und herzlich Willkommen!

Ich freue mich sehr, dass Du zu frauwinterbunt.de gefunden hast! Der Eine oder die Andere kennt mich vielleicht vom Blog literaturliebe.de, auf dem ich seit 2014 meine Liebe zu Büchern ausgelebt habe. Aber wie ich bereits auf Literaturliebe geschrieben habe – nach über 6 Jahren ist es an der Zeit, etwas Neues auszuprobieren. Natürlich soll es auch hier weiterhin um Bücher gehen, denn lesen und Literatur sind nach wie vor ein wichtiger Teil meines Lebens. Aber ich wünsche mir schon lange eine Themenerweiterung und da ich Literaturliebe immer als reinen Buchblog gesehen habe, ist jetzt in den letzten Wochen frauwinterbunt entstanden. Der Name ist dabei relativ simpel – „Winter“, weil ich im Winter Geburtstag habe und „bunt“, weil das Leben halt bunt ist und oft sehr viel zu bieten hat. Plus: Ich finde, das Wort „winterbunt“ klingt einfach sehr cool!

Oben im Menü kannst Du vielleicht schon erahnen, was es außer Büchern hier noch zu lesen geben wird. Aber um nochmal kurz darauf einzugehen:

  • Bücher. Ich glaube, ich muss es nicht erklären. Auch auf frauwinterbunt gibt es Rezensionen und alles, was mit Büchern und Literatur zu tun hat.

  • Reisen. Ich liebe es, die Welt zu erkunden. Ich bin eine absolute Meerliebhaberin und wenn wir nicht gerade in einer weltweiten Pandemie leben, versuchen der Freund und ich wenigstens 1x im Jahr ans Meer zu fliegen. (Okay, eher weil ich das so will, aber wir sind schon sehr lange zusammen. Er ist das also gewohnt. 😉) Außerdem haben der Freund und ich vor wenigen Jahren das Wandern für uns entdeckt. Auch Kurztrips oder Ausflügen bin ich nicht abgeneigt. Es wird hier also bestimmt einiges zu lesen geben.

  • Kreativität. Ich bin Handlettering- und Näh-Anfängerin. Also wirklich blutige Anfängerin, wie man immer so schön sagt. Aber meine Projekte und Fortschritte möchte ich trotzdem mit Dir teilen. Auch werde ich gerne zu Geburtstagen kreativ und bastle Geschenke. Vielleicht findest Du ja in irgendeiner dieser Sachen etwas Inspiration.

  • Alltagskonfetti. Ja, also das ist eine wirklich seeeehr weit gefasste Kategorie, die quasi alles beinhalten kann. Beispielsweise bin ich letztes Jahr nach Dresden gezogen und hoffe sehr, dass ich nach meinem Studium auch erst mal hierbleiben kann. Hier teile ich also meine persönliche Dresdenliebe mit Dir. Und alles, was mir sonst noch aus dem bunten Leben über den Weg läuft.

es wird gut sowieso

Von Literaturliebe werde ich übrigens die Kategorie „Buchliebe in 10 Sätzen“ mit hierher nehmen. Auch werde ich ein paar wenige Rezensionen von Literaturliebe runternehmen und hier nochmals „neu“ veröffentlichen. Dies wird vor allem Reihen-Bücher betreffen, die noch nicht vollständig rezensiert bzw. erschienen sind. So habe ich hier alles an einem Ort und Du musst nicht zwischen zwei Blogs hin- und herswitchen. Alle anderen Rezensionen und Beiträge bleiben zum nachlesen auf Literaturliebe bestehen. Literaturliebe dient also erstmal nur noch als Archiv.

So that’s it. Und damit der Posttitel zum Beitrag passt – auch wenn mir der Abschied von Literaturliebe nicht leichtgefallen ist, ich hab‘ das Gefühl, egal was kommt, es wird gut, sowieso! (© bisschen Musikliebe für Mark Forster 😉)

Signatur
 
 

2 thoughts on “Egal was kommt, es wird gut, sowieso.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fotoliebe @frau.winterbunt

© 2020-2021 frauwinterbunt.de | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss